Winfried Pavkovitz

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Winfried Pavkovitz
† Oktober 2057
Alias Pfiff
Geschlecht männlich
Metatyp Mensch
Nationalität österreichisch

Winfried "Pfiff" Pavkovitz war Stadtrat der FNF [W 1] in Wien. Er fand als zufälliges und unbeteiligtes Opfer des lokalen Unterweltkrieges, der in der österreichischen Hauptstadt nach der Ermordung des Roten Henry im Oktober 2057 tobte und der zeitgleich stattfindenden Feuergefechten zwischen den Executern der Magistratsabteilungen 15, 22 und 44, die sich über Zuständigkeitsfragen in die Haare geraten waren, den Tod. Seine letzten Worte sollen gewesen sein:

Shadowtalk Pfeil.png "Wien ist doch Chicago geworden!"
Shadowtalk Pfeil.png Winfried "Pfiff" Pavkovitz, letzte Worte
Shadowtalk Pfeil.png Na des duet doch passe, wie de Fauschd auf's Aug': Weil, dem sei Partei tönet doch imma so groß rum, vo wege Öffentliche Sicherheit, Recht un' Ordnung!
Shadowtalk Pfeil.png Der Feitl


Endnoten

Widersprüche

  1. Konflikt: WPSI S. 8
    Im Walzer, Punks & Schwarzes ICE steht Pavkovitz sei bei der FPÖ. Dies ist jedoch offenbar ein Druckfehler, da die 2057 aktuelle Partei weiter hinten im Buch wie auch bei allen anderen Quellen zu Österreich FNF heißt.

Quellenindex

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Nützliche Seiten
Werkzeuge